Vegane Erdnuss Riegel mit nur 6 Zutaten

Arbeitszeit 10 Min.
Zubereitungsdauer 1 Std. 10 Min.
Vegane Erdnuss Riegel Rezept

Diese veganen Erdnussriegel sind einer der einfachsten leckeren Snacks, die man sich machen kann. Wenn du Erdnussmus magst, wirst du diese veganen Riegel lieben! Sie werden gekühlt direkt aus dem Eisfach gegessen und sind daher für den Sommer eine genial einfache Leckerei!

Warum du diese veganen Erdnuss Riegel lieben wirst

Schnell & einfach. Für diese Riegel brauchst du nur 10 Minuten in der Vorbereitung und sie sind absolut gelingsicher. Die meisten Zutaten wirst du wahrscheinlich sowieso schon zuhause haben.

Keine Geräte benötigt. Du brauchst für die veganen Erdnuss Riegel keinen Mixer, Zerkleinerer oder ähnliches. Es reicht eine Schale, die du in ein Wasserbad legen kannst und ein ganz wenig Platz in deiner Tiefkühltruhe.

Cremig & Crunchy. Die Kombination aus der zart schmelzenden Erdnusscreme und den knackigen Kakaonibs macht die Peanut Butter Riegel zu einem ganz besonderen Leckerbissen.

Erdnuss Riegel selber machen

Proteinreich. Erdnussmus Fans wissen, wie proteinreich Erdnüsse und auch Erdnussmus sind. Das Tahin, also Sesammus, liefert außerdem nochmal wertvolle Mineralstoffe, wie Eisen und Zink. Zusammen macht es die Peanut Butter Riegel zu einem gesünderen Snack.

Erfrischend & besonders lecker. Dieser vegane Snack wird nicht wie andere gebacken, sondern kommt direkt aus der Tiefkühltruhe. Daher fühlt es sich fast ein bisschen an wie Erdnuss-Eis mit Schokostückchen, der deinen Sommertag krönt.

Noch mehr vegane Leckerbissen?

Vegane Schoko-Kaffee-Eiscreme
Super cremiges und leckeres Eis im Mocca-Geschmack mit Schokostückchen und ganz ohne Zucker – nur vollwertige Lebensmittel!
Zum Rezept
Vegane Eiscreme Zuckerfrei
Vegane Kaffee Cupcakes [glutenfrei & rohköstlich]
Die Mischung aus nussig aromatischem Boden und zarter Kaffecreme macht dieses vegane Gebäck zu einem ganz besonderen Dessert mit Winter-Touch.
Zum Rezept
Gesunde vegane Cupcakes mit Kaffeegeschmack

Vegane Erdnuss Riegel selber machen

Das schwierigste an diesem Rezept ist wirklich die Geduld, die es braucht, um 60 Minuten vor der Tiefkühltruhe auf sie zu warten. Alles andere ist ein Kinderspiel. Die Zutaten werden zusammen in einer Schale im Wasserbad zusammen geschmolzen und danach in eine Form gegeben. Den Rest erledigt die Tiefkühltruhe. Ist das nicht genial einfach?

Für diese Riegel habe ich eine Silikonform * verwendet, die ich auch ansonsten super gerne nutze für Energieriegel. Die Riegel lassen sich daraus problemlos lösen. Ansonsten kannst du die Creme auch in eine Muffinform oder Eiswürfelform füllen.

Vegane Erdnuss Riegel Rezept

Vegane Erdnuss Riegel mit nur 6 Zutaten

No ratings yet
Drucken Pin Bewerten
Gericht: Kleinigkeit, Nachspeise
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Portionen: 8 Riegel

Zutaten

  • 160 g Erdnussmus
  • 50 g Kokosöl
  • 30 g Tahin
  • 45 g Agavendicksaft
  • 3 EL Kakaonibs
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Anleitungen

  • Erdnussmus zusammen mit Kokosöl, Tahin, Agavendicksaft und Vanillextrakt in eine Schüssel mit Wasserbad geben und die Zutaten darin auf mittlerer Hitze verschmelzen lassen.
  • Salz und Kakaonibs hinzufügen und abschmecken.
  • Die Flüssigkeit in eine Silikonform mit Riegeln gießen oder in einen Eiswürfelbehälter.
  • Etwa 60 Minuten im Tiefkühlfach festigen lassen und dann kalt genießen.
Rezept ausprobiert?Verlink mich auf Instagram @Plantpower.Nutrition, schreib mir dort eine Nachricht oder Email an info@plantpower-nutrition.de

Schreibe einen Kommentar

Bewertungen