Himbeer Energyballs vegan

Rohkost Himbeer-Energiekugeln aus nur 3 Zutaten [vegan & zuckerfrei]

Gehörst du auch zum Team Naschkatze? Dann sind diese Himbeer-Energiekugeln ohne Zucker und mit nur 3 Zutaten genau richtig für dich.

In nur 15 Minuten kannst du dir aus Datteln, Himbeeren und Kokosraspeln einen gesunden, sommerlichen Snack zaubern. Auch für unterwegs bestens geeignet 😉

Himbeer-Energiekugeln

Warum du diese veganen Himbeer-Energiekugeln lieben wirst:

Glutenfrei: Alle Zutaten der veganene Himbeer Energyballs sind von natur aus frei von Gluten und daher auch bei einer Zöliakie oder glutenfreien Ernährung ein perfekter Nachtisch oder Snack.

Sättigend: Durch die Verwendung von unverarbeiteten Lebensmitteln wie den Kokosraspeln & Datteln sind noch wichtige Ballaststoffe enthalten, die maßgeblich zu einer schnelleren und langanhaltenderen Sättigung beitragen. Dadurch fühlen wir uns nach diesen veganen Energyballs gesättigt, aber dennoch leicht & fit.

Rohkostohne backen: Unsere Himbeer Energiekugeln müssen nicht einmal gebacken werden. Wodurch die Zubereitung einfach als auch super schnell geht. Lediglich dein Mixer/Foodprocessor muss etwas arbeiten.

Sommerliches Geschmackserlebnis: Die Kombination aus den fruchtigen Himbeeren, den süß-karamelligen Datteln und den nussiges Kokosrapseln machen die Energyballs zu einem fruchtig-sommerlichen Geschmackserlebnis.

Für unterwegs: Du kannst dir auch 2-3 Energyballs in eine kleine Dose/Glas machen und mit zur Arbeit, Uni oder Schule nehmen. So kannst du auch unterwegs deinen Heißhunger nach Süßem gesund und lecker stillen. 🙂

Energyballs

Datteln als natürliche Süßungsmittel für die Himbeer-Energiekugeln

Die Süße der Kugeln entsteht durch frische Datteln, die eine gute Alternative zu Industriezucker bilden. Sie liefern neben ihrer unglaublichen Süße auch wertvolle Nährstoffe, wie Kalium, Magnesium, Eisen und Phosphor. Sogar die Aminosäure Tryptophan steckt hier drin, die in das Hormon Melatonin umgewandelt wird und bekannt für ihre nervenberuhigende Wirkung ist.

Außerdem sind sie reich an Ballaststoffen, weshalb sie auch sättigender wirken als konventioneller Zucker und den eben erklärten positiven Effekt auf den Blutzuckerspiegel aufweisen. Und wenn das noch nicht überzeugend genug ist, bekommen wir bei Datteln auch eine ordentliche Portion Antioxidantien: Flavonoide, Carotinoide und Polyphenole. Sie schützen unsere Zellen vor freien Radikalen, stärken das Immunsystem und sorgen für eine gesunde Haut.

Für noch mehr schnelle, gesunde und vegane Rezepte und Infos zum Thema pflanzliche Ernährung schaue gerne auf meinem Instagram-Account @plantpower.nutrition vorbei.

Vegane Himbeer Energyballs

0 from 0 votes
Gang: Dessert, SnacksSchwierigkeit: Einfach
Portionen

8

Kugeln
Zubereitungszeit

15

Minuten
Cooking time

40

Minuten

Aus nur 3 Zutaten kannst du dir einen leckeren und gesunden Nachtisch oder Snack zaubern.

Zutaten

  • 6 Datteln z.B.Mazafati

  • 1 Tasse Himbeeren, gefriergetrocknet

  • 1/2 Tasse Kokosraspeln

Zubereitung

  • Die gefriergetrockneten Himbeeren in einem kleinen Foodprocessor kurz mixen, sodass sie zu Pulver oder kleinen Stückchen werden.
  • -2 TL von dem Pulver herausnehmen und in eine kleine Schale geben.
  • Die Datteln entkernen und mit in den Foodprocessor geben.
  • Die Kokosraspeln ebenfalls in den Mixer geben und alles zusammen durchmixen, bis eine klebrige Masse entsteht. Teste die Konsistenz mit deinen Fingern. Wenn sich die Masse gut durchmischt hat und du sie zusammendrücken kannst, ist sie gut. Sollte sie noch zu fest sein gib mehr Datteln und evtl. ganz wenig Wasser hinzu. Sollte sie zu feucht sein, gib etwas mehr Kokosraspeln oder ggf. Haferflocken hinzu.
  • Forme aus der Masse kleine Kügelchen und rolle sie durch die pulverisierten Himbeeren hindurch, sodass es von außen kleben bleibt. Das kannst du auch bei Bedarf noch mit weiteren Kokosraspeln tun.
  • Das wars! Bewahre die Kugeln im Kühlschrank auf oder serviere sie direkt zum verschlemmen!

Anmerkungen

  • Wichtig ist es frische, saftige Datteln zu nutzen, um die veganen Energiekugeln genauso weich und geschmeidig formen zu können. Getrocknete Datteln müssen erst ein paar Stunden im Wasser eingeweicht werden.

Noch mehr Plantpower:

Gnocchi Salat Vegan

One Comment

  1. Pingback: Gesundes Eisrezept: Schoko-Kaffee Eiscreme [zuckerfrei & vegan] | Plantpower Nutrition | Vegane Ernährungsberatung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*