Melonen-Minz Saft

Erfrischung pur! Dieser Minz-Melonen Saft ist die perfekte Abkühlung für deinen Sommertag. Aber im Gegensatz zu vielen anderen Erfrischungs-getränken, kommt dieser ganz ohne Zucker aus und hydriert dich optimal!

Die Zutaten für deinen Minz-Melonen Saft

  • Wassermelone: Was schreit mehr das Sommer als Wassermelone, oder? Unsere Hauptzutat bringt nicht nur eine angenehme Süße in den Saft, sondern auch eine super Grundlage zur Hydrierdung.
  • Erdbeeren: Das perfekte Match zu Melone sind frische süße Erdbeeren, die ebenfalls entsaftet werden. 
  • Minze: Die frischen Minzblätter sorgen für Abkühlung im Körper und geben ihre herrlichen Aromen in den Saft. Frische Minze im Garten oder auf dem Balkon zu haben lohnt sich wirklich immer!
  • Limette: Wer es noch ein klein wenig saurer mag (so wie ich), der gibt noch eine Bio-Limette mit hinzu. Diese Zutaten ergeben zusammen eine Kombination, die dich umhauen wird!

Wassermelonen-Minz Drink

Gang: GetränkeSchwierigkeit: Einfach
Portionen

4

Gläser
Zubereitungszeit

30

Minuten

Erfrischung pur! Der Saft aus Wassermelone, Erdbeere, Minze und Limette ist das perfekte Match zu einem gelungenen Sommertag. Genieße das zuckerfreie, aber dennoch fruchtig süße Getränk am besten auf Eis. Du wirst es lieben!

Zutaten

  • 1/2 Wassermelone (ca. 2kg inkl. Schale)

  • 150g Erdbeeren

  • 10 Minzblätter

  • 1 Bio-Limette

Zubereitung

  • Mit einem Entsafter
  • Schneide die Wassermelone und gib das Fruchtfleisch nach und nach durch den Entsafter. Gib danach Erdbeeren und Minzblätter hinein. Falls dein Entsafter es erlaubt, kannst du auch die ganze Bio-Limette samt Schale hineingeben. Ansonsten einmal schälen und auspressen lassen. Rühre den Saft einmal gut um und gieße ihn in die Gläser, am besten auf Eis servieren.
  • Mit einem Mixer
  • Schneide die Wassermelone und gib das rote Fruchtfleisch zusammen mit den Erdbeeren und den Minzblättern in den Mixer. Schäle die Limette und gib sie dazu. Optional kannst du auch etwas Schale abreiben und mit hinzugeben für mehr Limetten-Geschmack.
  • Püriere die Zutaten glatt und gieße den Saft dann durch ein Passiertuch in ein großes Gefäß. Dadurch wird der Saft schön klar. Den passierten Saft direkt in Gläser auf Eis gießen und servieren.
Grüner Saft Rezept

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*