Go Back
+ servings
Veganes Spekulatius Bites selber machen

Vegane Nuss-Spekulatius Bites

Ein einfacher, gesunder Winter-Snack mit nur 5 Zutaten. Diese veganen Spekulatius Bites sind kinderleicht und trotzdem ein ganz besonderer vollwertiger Genuss.
No ratings yet
Drucken Pin
Gericht: Kleinigkeit, Nachspeise
Keyword: Glutenfrei, Vegan, Zuckerfrei
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Portionen: 12 Bites

Equipment

  • Mixer/Zerkleinerer

Zutaten

  • 150 g Cashewkerne
  • 120 g Medjool Datteln, entkernt ca. 6 Stück
  • 1,5 TL Spekulatius Gewürz
  • 1 Prise Salz
  • 10 Pekanüsse

Anleitungen

  • Cashewkerne im Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze für 10min ohne Öl rösten - bis sie gold-braun sind. (Diesen Step nicht überspringen!)
  • Geröstete Cashewkerne zusammen mit dem Spekulatius Gewürz und der Prise Salz in einen Zerkleinerer geben und fein mahlen. Ein paar grobere Nuss-Stückchen dürfen aber bleiben für den Crunch.
  • Datteln hinzugeben und solange mixen bis eine klebrige Masse entsteht. Die Masse ist fertig, wenn du sie mit den Fingern zusammendrücken kannst, ohne dass sie auseinander bröckelt.
  • Falls die Masse nicht fest genug ist, stelle sie für 20min in den Kühlschrank.
  • Aus der Masse kleine Kugeln formen und eine Pekannuss hineindrücken.
Rezept ausprobiert?Verlink mich auf Instagram @Plantpower.Nutrition, schreib mir dort eine Nachricht oder Email an info@plantpower-nutrition.de