Veganer Mandelkäse in Gewürzmantel [glutenfrei, zuckerfrei & low carb]

Veganer Mandelkäse lässt sich super leicht selbst herstellen und schmeckt einfach hervorragend. Gerade bei Käse tun sich die meisten Menschen sehr schwer, eine geeignete pflanzliche Alternative zu finden. Nicht selten ist Käse tatsächlich der einzige Grund, warum eine rein pflanzliche Ernährung (noch) nicht in Frage kommt. Deshalb lege ich wirklich JEDEM ans Herz, veganen Käse mal selbst herzustellen und verschiedene Sorten auszuprobieren. Wenn du noch mehr Käsealternativen suchst, solltest du auch unbedingt dieses Rezept für veganen Mozzarella ausprobieren. Zu diesem veganen Käse passt das leckere Buchweizenbrot perfekt. Und die Brotzeit kann starten!

Veganen Nusskäse selber machen

Schmeckt veganer Käse wie normaler Käse?

Es ist ja grundsätzlich oft die Frage, wie sehr eine pflanzliche Alternative eigentlich ans Original rankommt. Denn am Ende des Tages macht eine passende Alternative es vielen Menschen leichter, vom tierischen Produkt abzukommen. Was Käseersatz angeht, gibt es mittlerweile schon sehr gute vegane Käsescheiben von „Simply V“ oder „Bedda“ im Supermarkt-Regal zu kaufen. Diese sind schon sehr nah am Original-Geschmack. Hier wird ja auch durch bestimmte Fertigungsprozesse versucht, diesen Geschmack durch bestimmte Aromen zu imitieren.

Bei diesem Nusskäse hingegen wird der käsige Geschmack nicht imitiert, daher sehe ich es nicht als klassisches Ersatzprodukt an. Außerdem ist er komplett vollwertig und kommt ohne jegliche Zusatzstoffe aus. Ein käseähnliches Aroma wird durch die Hefeflocken erzeugt. Trotzdem darf man natürlich nicht mit der Erwartungshaltung starten, dass man hier eine Alternative zubereitet, die dem Original 1:1 gleicht. Wichtig ist doch, dass wir unserem Körper und den Tieren etwas Gutes tun – und gleichzeitig eine schmackhafte KäseALTERNATIVE genießen können. Wer mit dieser Einstellung an das Rezept rangeht, wird sicherlich überrascht sein, wie unheimlich lecker das sein kann…

Gesunde Käsealternative auf Basis von Mandeln

Veganen Käse selber machen

Um diesen Mandelkäse selbst zu machen, braucht man viel weniger als wahrscheinlich vermutet. Alles was du dafür brauchst ist

  • eine gute kleine Küchenmaschine; ich nutze am liebsten diese von Braun
  • einen Mörser, um die Senfkörner zu zermahlen; ich nutze am liebsten diesen
  • 200 g Mandeln, ungeschält
  • Hefeflocken & Weißweinessig
  • eine Zitrone
  • verschiedene Gewürze, die du wahrscheinlich sowieso zuhause hast
Veganer Käse im Kräutermantel

Dieser vegane Mandelkäse ist

  • einfach und schnell gemacht
  • nur aus vollwertigen Zutaten
  • zuckerfrei
  • glutenfrei
  • sojafrei
  • low carb
  • nährstoffreich & enthält wertvolle Fette
  • vollgepackt mit sekundären Pflanzenstoffen & Antioxidantien
  • super lecker!

Also, auf geht’s!

Mandelkäse Vegan
Rezept für veganen Nusskäse
Mandelkäse Vegan
Drucken

Veganer Mandelkäse im Kräutermantel

Simple Version für einen schnellen Nusskäse im leckeren Gewürzmantel – überraschend würzig und erfrischend
Gericht Beilage, Kleinigkeit
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 200 g Mandeln, ungeschält
  • 1,5 EL Weißweinessig
  • 2 EL Hefeflocken
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Senfkörner
  • 1 EL Zitronenabrieb
  • 1 TL Zwiebeln, granuliert
  • 1 TL Majoran, getrocknet
  • 1 TL Basilikum, getrocknet
  • 1 TL Pfeffer, grob gemahlen

Anleitungen

  • Die Mandeln über Nacht in einer Schüssel mit heißem Wasser einweichen.
  • Die Mandeln enthäuten, indem du etwas fester darauf drückst. Dadurch löst sich de Haut wie von alleine.
  • Die enthäuteten Mandeln zusammen mit dem Essig, dem Salz und den Hefeflocken in einen kleinen Mixer geben und fein pürieren.
  • Die Senfkörner mit einem Mörser zermahlen. Zusammen mit den anderen Gewürzen, der Zitronenschale und Kräutern in einen tiefen Teller geben.
  • Aus der Mandelmasse ca. 3-4 Kugeln formen und durch die Gewürze rollen, sodass alle Seiten bedeckt werden.
  • Die Kugeln für ca. 4 Stunden in den Kühlschrank legen und dann servieren.

Schreibe einen Kommentar






GRATIS ONLINE SEMINAR


Melde dich zu meinem kostenlosen Online-Seminar an und lerne ein für alle mal, wie du eine vegane Ernährung richtig angehst!
 

close-link