Veganer Hefebrot-Kranz mit Bärlauch-Brennessel Pesto

Na, warst du dieses Jahr auch schon Bärlauch pflücken? Dann ist dieser vegane Hefebrot mit Kräuterpesto das perfekte Rezept, um deinen Bärlauch zu verwenden. Natürlich lässt sich der Zopf auch super mit vielen anderen Pestos füllen und vielleicht noch etwas veganen Käse mit reinmogeln? Ahh das kann ich mir auch gut vorstellen. Probier dich also gerne aus an diesem Rezept – du wirst sehen, wie einfach es ist, so einen besonderen Brotkranz zu backen. Wenn du gerade im Backfieber bist, dann wird dir sicherlich auch dieses gesunde Buchweizenbrot oder dieses Nuss-Frucht-Brot gefallen.

Ein veganer Hefebrot-Kranz

Um diese besondere Form des veganen Hefebrots zu erlangen, werden die Teigstreifen einfach nacheinander in Kreisform aufs Backblech gelegt. Sie werden nur leicht angedrückt und ergeben so am Ende die Kranz-Form. Du kannst dich auch alternativ von innen nach außen arbeiten.

Dieser Hefebrot-Kranz ist

  • ein richtig leckerer Partysnack
  • zuckerfrei
  • vegan
  • sojafrei
  • kinderleicht gemacht

Für das Pesto benötigst du lediglich einen kleinen Zerkleinerer, um eine cremigere Konsistenz zu erhalten. Eine Empfehlung für ein gutes Gerät findest du bei meinen Empfehlungen.

Veganes Hefegebäck

Veganer Hefekranz mit Bärlauch-Brennessel Pesto

Ein herrlich duftendes Brot mit ganz besonderem Bärlauch-Pesto
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 1 Std. 15 Min.
Gericht Beilage, Kleinigkeit, Vorspeise

Zutaten
  

Zutaten für den Hefezopf

  • 500 g Dinkelmehl
  • 250 ml Wasser, lauwarm
  • 1 Packung Hefe, frisch
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Kokosöl

Zutaten Bärlauch-Pesto

  • 100 g Bärlauch ca. 2 handvoll
  • 30 g Brennessel ca. 1 handvoll
  • 50 g Cashewkerne
  • 2 EL Hefeflocken
  • 4 EL Olivenöl
  • Einen Schuss Zitronensaft
  • Salz zum Abschmecken

Anleitungen
 

Teig Zubereitung

  • Das Mehl in eine Schüssel geben und in eine kleine Mulde die Hefe reinbröseln. 5 EL des Wassers hinzugeben. Etwas Mehl darüber streuen und 10 Minuten gehen lassen.
  • Die restlichen Zutaten hinzugeben und gut miteinander verkneten mit einem Knethaken oder der Hand. Den Teig für ca. eine Stunde gehen lassen.

Pesto Zubereitung

  • Die Kräuterblätter waschen und trocknen.
  • Gemeinsam mit den anderen Zutaten in einen kleinen Mixer geben und gut zerkleinern. Es muss aber nicht ganz püriert werden. Danach mit Salz abschmecken.

Hefekranz Zubereitung

  • Den Teig auf einem bemehlten Untergrund ausrollen und das gesamte Pesto darauf gut verteilen.
  • Danach wird der Teig in 4-5cm dicke Streifen geschnitten. Jeder Streifen wird nach und nach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gelegt, sodass ein Kreis einsteht. Der erste Streifen wird dabei als Halbkreis gelegt, der zweite vervollständigt den Kreis. Der dritte wird dann nach innen gelegt und formt mit dem vierten Streifen einen zweiten Kreis. So geht es weiter, bis alle Streifen auf das Blech gelegt wurden. Die Teigstücke müssen nur leicht angedrückt werden, um zu halten.
  • Danach wird der Kranz auf 180°C Ober-und Unterhitze ca. 30-35 Minuten gebacken.

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating